Kontaktdaten

Evita
Frauen- und Mädchenberatungsstelle/
Frauennotwohnung Unterland
ZVR 900130149
Oberer Stadtplatz 6/2. Stock/B 5
A-6330 Kufstein
 
KONTAKT:
+43(0)5372/63616
 
ÖFFNUNGSZEITEN
   in Kufstein:

Mo:08:00-14:00

Di: 08:00-12:00

Mi: 08:00-12:00 und  13:00-17:00  

Do:08:00-12:00 und  13:00-16:00  

Fr: 08:00-14:00  

in Wörgl im Jugendzentrum: Josef-Steinbacher-Straße 23 

Di: 13.00-17:00

Tätigkeitsbericht

Statistik 2020 

Statistik 2019 

Bericht 2018 

Zum Öffnen der Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader

VORLESEN

 

https://translate.google.com/

 

 


Gemeinsame Aktion  während der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

 mit dem Jugendzentrum Kufstein.

LAUFENDE INFORMATIONEN FINDEN SIE DAZU

AUF DER HOMEPAGE DES JUZ - KUFSTEIN.

Termine in den Kufstein Galerien bitte vormerken: 26.11., 03.12. und 10.12.2021!!

 


 Lauf gegen GEWALT 

AN FRAUEN UND MÄDCHEN am 8.September 2021 beim KAISERWINKL-HALBMARATHON. 

Anmeldung beim JuZ-Kufstein: Klaus Weninger 066488520745.


FRAUEN.FILMCAFÉ mit EVITA und feinkost.kultur

Kooperationsveranstaltung mit weningers fein.kost 

 im Lebensmittel•Punkt

vom 14.-17.Juni 2021

 

Endlich können wir nun das genaue Programm bekanntgeben. Anmeldung unter 

www.daslebensmittel.tirol oder weningers fein.kost.

Alljährlich laden der Verein feinkost.kultur gemeinsam mit uns rund um den Internationalen Frauentag zu den Frauen.Film.Tagen ein. Auch 2021 finden mit corona-bedingter Verspätung wieder vier besondere Film.Cafés im Begegnungszentrum Lebensmittel.Punkt in der Weißachstraße 14 statt.

Die Frauen- und Mädchenberatungsstelle  bietet neben unserer eigentlichen Tätigkeit der Beratung und Begleitung von Frauen und Mädchen auch jedes Jahr Veranstaltungen zu wichtigen Frauenthemen. Der Eröffnungsfilm des diesjährigen Frauen.FilmCafe beschäftigt sich mit dem ausgewählten Themenschwerpunkt für 2021:   Besuchskontaktregelung und die Auswirkungen dieser auf Frauen und Kinder.

Wegen der limitierten Besucherzahl ist eine Anmeldung unter Tel. 0699 10 263410 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unbedingt erforderlich. Wer nicht dabei sein kann, kann die DVD-Filme später in der feinkost-Frauen.Filmothek gegen eine Spende entleihen. Auch der Eintritt zu den vier Filmcafé-Abenden ist frei – willige Kulturbeiträge werden aber gern angenommen. Café-Betrieb und Gespräche mit den VeranstalterInnen ab 18 Uhr, Filmbeginn ist 20.00 Uhr.

 

PROGRAMM:
MO 14.Juni: Nach dem Urteil (F/2018, Drama) – Miriam ist fassungslos als das Familiengericht verfügt, dass ihr Sohn Julien (11) jedes 2. WOE bei seinem Vater verbringen muss. Aber ist ihr fürsorglich-bemüht wirkender geschiedener Mann tatsächlich so ein Pulverfass wie sie behauptet?…

TRAILER:

DI 15. Juni: Auf der Couch in Tunis (ARAB/F 2020, Dramödie) – Psychoanalytikerin Selma kommt in ihre Heimatstadt Tunis zurück und eröffnet über dem Friseursalon ihre Tante eine (illegale) Praxis, die auch von gänzlich unerwarteter Seite regen Zuspruch findet…

TRAILER: Bildergebnis für Auf der Couch in Tunis

 

MI 16.Juni: RBG Ruth Bader Gintsberg – Ein Leben für die Gerechtigkeit (USA, 2020, DOKU) – Als Ruth (*1933) Jus studieren will, ist das ein Skandal – Jahrzehnte später ist sie angesehene Höchstrichterin der USA, die sich energisch für Frauen-Rechte einsetzt… 

TRAILER:Quellbild anzeigen

 

DO 17.Juni: Schwarze Milch (D/MONG 2020,Weltkino) + FRAUEN.SALON-Dialog. Die Mongolin Wesi lebt „frei“ in Deutschland – ihre Schwester weiter als Nomadin. Bei einem Besuch in der Wüste Gobi prallen Vorstellungen, Bräuche und alte Konflikte emotional aufeinander…  

TRAILER:Bildergebnis für schwarze milch

 

Noch ein Tipp: Der heimelige FRAUEN.SALON im Lebensmittel•Punkt bietet JEDEN Donnerstag ab 18 Uhr unter der Leitung von Lisa Linzmaier einen offenen und geschützten Freiraum für Gespräche, Dialog.Vorträge und Workshops zu aktuellen Frauenthemen an. Ein Kultur.Beitrag wird nur bei besonderen Seminaren erbeten. Aktuelle Programm-Infos erhält man/frau per Newsletter, Homepage oder Facebook unter www.daslebensmittel.tirol

 Impressionen  Frauenfilmtage 2021 (in Bearbeitung):


DER SELBSTVERTEIDIGUNGSKURS musste umständehalber auf 2022 verschoben werden!!! 😷

Gewaltprävention – Selbstbehauptung – Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen ab 14 Jahren 

mit theoretischem Input von Mag.a Wright-Kainer (EVITA)

veranstaltet von Ju Jutsu Kiefersfelden!!!

Voraussichtlicher BEGINN: 2022

 INFORMATION ZUM Ersatztermin finden Sie unter:

 

Ju Jutsu Kiefersfelden:  Tel.: +43 (0) 699 – 1011 4022, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

Search

Sprache

Grösse

A- A A+